Home

OASE des Friedens

1120 Wien, Zeleborgasse 22

Jeden Dienstag:
18.00 Uhr Rosenkranz,
18.30 Uhr hl. Messe,
anschl. Eucharistische Anbetung bis 21.00 Uhr


Herz-Jesu-Freitag:
18.00 Uhr Rosenkranz und
Beichtgelegenheit, 18.30 Uhr hl. Messe, anschließend Gebet bis 21.00 Uhr


Erster Samstag im Monat:
20.00 Uhr - ca. 24.00 Uhr gestaltetes Nachtgebet in den Anliegen der Gottesmutter


Eucharistische Anbetung: Montag: 15.00 Uhr - 18.00 Uhr

Spende

Durch Ihre Spende ermöglichen Sie unsere Arbeit!

 

Spendenkonto Österreich:

Oase des Friedens,
BIC: OPSKATWW, IBAN: AT826000000007537806

 

Spendenkonto Deutschland:

BIC: PBNKDEFF, IBAN: DE3800100800186352804

 

Spenden innerhalb der EU:

BIC: OPSKATWW, IBAN: AT826000000007537806

 

Herzlich willkommen in der OASE des Friedens
Friedensgebet im WIENER STEPHANSDOM PDF Drucken E-Mail

29. September 2015 16.00 - 21.00 Uhr

Mit Kardinal Christoph Schönborn, Marija Pavlovic-Lunetti, P. Karl Wallner, Melinda Dumitrescu und zahlreichen Freunden aus Medjugorje.

 

Einzigartige Stunden im Herzen von Wien - Kommt und betet mit!

 
Gebetsmeinung des Hl. Vaters für Juli 2015 PDF Drucken E-Mail

- Politische Verantwortung möge als eine ganz besondere Weise der Nächstenliebe erkannt und geübt werden.

- Für die Armen Lateinamerikas: dass sich die Christen dieses Kontinents durch das Zeugnis ihrer Liebe für die Armen und Benachteiligten einsetzen.


 
Botschaft der Königin des Friedens vom 25. Juli 2015 PDF Drucken E-Mail

Liebe Kinder!

Ich bin auch heute mit Freude bei euch und rufe euch, meine lieben Kinder, alle auf: Betet, betet, betet, damit ihr die Liebe begreift, die ich für euch habe. Meine Liebe ist stärker als das Böse, meine lieben Kinder, deshalb nähert euch Gott, damit ihr meine Freude in Gott spürt. Ohne Gott, meine lieben Kinder, habt ihr keine Zukunft, habt ihr keine Hoffnung, keine Erlösung, deshalb lasst das Böse und wählt das Gute. Ich bin mit euch und halte mit euch Fürsprache vor Gott für all eure Bedürfnisse.

Danke, dass ihr meinem Ruf gefolgt seid!

 

Medjugorje, 25. Juli 2015

 
DIE NEUE OASE - Juli 2015 PDF Drucken E-Mail

Medjugorje ist zu einem prophetischen Ort geworden

 

„Offenbar wollten bestimmte Medien die guten Beziehungen zwischen dem Hl. Vater und den Gläubigen, die Medjugorje akzeptieren und jahrelang dorthin pilgern, zerstören“, sagte Kardinal Vinko Puljic aus Sarajevo Ende Juni in einem Interview mit der kroatischen Tageszeitung Vecernji list. Der Kardinal, der als Mitglied der Expertenkommission unter der Leitung von Kardinal Ruini die Geschehnisse von Medjugorje untersucht hat, gab Antwort auf die Frage eines Journalisten, ob bestimmte Aussagen von Papst Franziskus im Anschluss an seinen Sarajevo-Besuch die Gläubigen nicht beunruhigt hätten.

Weiterlesen...
 
OASE 6/2015 PDF Drucken E-Mail

Heilungen in Medjugorje

 

Das 3. Internationale geistliche Seminar für Ärzte und medizinisches Persnonal fand in Medjugorje vom 13. bis 16. Mai 2015 statt. Über das Thema „Heilungen in Medjugorje“ referierte Dr. Christian Stelzer aus Wien. Eine Zusammenfassung seines Vortrages geben wir hier wieder.

 

Erste Erfahrungen in Medjugorje

Als ich 1983 zum ersten Mal nach Medjugorje kam, ereignete sich in der Familie, in der ich untergebracht war, an einem Abend etwas, das sich tief in mich einprägte:

 

 

Weiterlesen...
 
«StartZurück12345WeiterEnde»

Seite 1 von 5
Copyright © 2015 Oase des Friedens. Alle Rechte vorbehalten.
 

Zeitschrift

Oase des Friedens

  • jeden Monat aktuell
  • Gedanken zur Botschaft
  • Glaubenszeugnisse
  • Termine
  • ...und vieles mehr

Leben im Rhythmus der Botschaften

Hilfsprojekte