IMMER WIEDER BERICHTEN PERSONEN GLAUBHAFT VON EINER HEILUNG AUF DIE FÜRSPRACHE DER KÖNIGIN DES FRIEDENS

Heilungsberichte

Medjugorje gilt als Gnadenort, nicht nur, weil die Muttergottes seit 1981 regelmäßig erscheint, sondern auch, weil hier viele Menschen durch die Botschaften in ihrem Glauben gestärkt werden oder gar erst wieder zu Gott zurückgefunden haben.
Die wahre Frucht von Medjugorje sind die, die verwandelt hinausgehen in die Welt.

 Es gibt viele Heilungsberichte von Personen, die glaubhaft von einer Heilung auf die Fürsprache der Königin des Friedens berichten.

Heilungen in Medjugorje – eine Zusammenfassung aus medizinischer Sicht

Das 3. Internationale geistliche Seminar für Ärzte und medizinisches Persnonal fand in Medjugorje vom 13. bis 16. Mai 2015 statt. Über das Thema „Heilungen in Medjugorje“ referierte Dr. Christian Stelzer.

Erste Erfahrungen in Medjugorje

Als ich 1983 zum ersten Mal nach Medjugorje kam, ereignete sich in der Familie, in der ich untergebracht war, an einem Abend etwas, das sich tief in mich einprägte: Der 5jährige Sohn fieberte. Es war Anfang März, und wahrscheinlich hatte er sich eine Erkältung zugezogen. Am nächsten Morgen war er fieberfrei, munter und wirkte völlig gesund. Als der Vater meinen erstaunten Blick sah, sagte er: „Wir haben gestern Abend noch für ihn gebetet.“ Mich haben die Selbstverständlichkeit, mit der er das sagte, das Vertrauen und der Glaube der Familie sehr beeindruckt. Seit dieser ersten Reise hat mich das Phänomen, oder besser ausgedrückt, das Geschenk der Heilungen in Verbindung mit den Ereignissen von Medjugorje ständig begleitet. Ich habe Heilungsberichte gelesen und viele persönliche Kontakte mit Personen gehabt, die glaubhaft von einer Heilung auf die Fürsprache der Königin des Friedens berichtet haben.

Im Jahr 1989 hat mich P. Slavko Barbaric gebeten, ihn bei einem Symposium über Heilungen in Bad Ischl in Österreich zu vertreten. Ich durfte damals seinen Vortrag über „Heilungen in Lourdes und Medjugorje“ halten. Im Anschluss wurde ich von einem Journalisten gefragt, ob die Medizin keine Probleme mit Wunderheilungen hätte, worauf ich ihm spontan zur Antwort gab: „Nicht die Medizin, sondern vereinzelte Mediziner.“

weiterlesen

X